Keine Verkehrsinfos

Ispeguy-Pass (Col d’Ispeguy)

Land
Frankreich
Region Pyrénées-Atlantiques
Strecke St. Etienne-de-Baigorry (F) – Errazu (ES)
Länge 26km
Scheitelhöhe 672m
Max. Steigung 7%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Schwierigkeitsgrad 3
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Der französisch-spanische Grenzpass Col d'Ispeguy / Puerto de Izpegui verbindet im Baskenland die Täler Baigorri und Baztan. Die von Saint Etienne de Baigorry ausgehende Ostrampe ist als D 949 ausgewiesen und windet sich in harmonischen Kurven auf einer gut ausgebauten Straße mit sehr ordentlichem Asphaltbelag hinauf zur 672 Meter hohen Passhöhe, die gleichzeitig die Staatsgrenze markiert. Auf der anderen Seite ist die Straße als NA-2600 ausgeschildert. Besonders auf den ersten Kilometern hinunter ins Tal ist einiges an Arbeit zu leisten, denn die Kehren präsentieren sich zum Teil äußerst spitz und sehr schnell aufeinanderfolgend. Lohn der Mühe ist Fahrspaß pur.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login