Offen

Niger-Pass (Passo Nigra)

Land
Italien
Region Trentino-Südtirol
Strecke St. Zyprian – Karersee
Länge 15km
Scheitelhöhe 1690m
Max. Steigung 24%
Wohnwagen ungeeignet
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Info Von St. Zyprian bis zum Karerpass Fahrverbot für Kfz über 12 m, ausgenommen Busse.
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Gleich unterhalb des Rosengartenmassivs erstreckt sich der gut 15 Kilometer lange Passo Nigra und verbindet das Städtchen St. Zyprian mit dem Karersee. Die maximale Steigung beträgt stattliche 24 Prozent. Damit gehört der Niger zu den steilsten Pässen ganz Italiens. Fahrspaß ist damit für Geübte garantiert. Hinzu kommt, dass die Straße sich in einem guten Zustand befindet. Dies liegt vermutlich vor allem daran, dass sie nur wenig genutzt wird. Oftmals hat man die Strecke fast ganz für sich alleine – was äußerst verwunderlich ist, da sie bestens ausgebaut und ganzjährig geöffnet ist.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Offen
15.11.
Eingeschränkt
13.11.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login