Gesperrt

Allos-Pass (Col d’Allos)

Land
Frankreich
Region Alpes-De-Haute-Provence
Strecke Barcelonette – Colmars
Länge 46km
Scheitelhöhe 2250m
Max. Steigung 9%
Wohnwagen verboten
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Der Col d’Allos verbindet im französischen Département Alpes-de-Haute-Provence – also mitten in den französischen Seealpen – die Stadt Barcelonnette im Tal der Ubaye mit Colmars. Die Passhöhe befindet sich auf 2250 Metern. Auf der Passhöhe lohnt ein kleiner Spaziergang, denn gleich in der Nähe entspringt der Fluss Verdon, der vielen durch den berühmten Grand Canyon du Verdon, durch den er fließt, ein Begriff sein sollte. Der Pass ist bestens ausgebaut, was vor allem daran liegt, dass er häufig zur Tour de France gehört. Er gehört zu den am häufigsten befahrenen Pässe dieser legendären Fahrradrunde. In Colmars angekommen, kann man gleich auch noch den Col des Champs, die dort ihren Ausgang nimmt, in Angriff nehmen.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Gesperrt
23.11.
Schnee
20.11. Schneekettenpflicht
Offen
13.11.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login