Keine Verkehrsinfos

Zeinisjoch

Land
Österreich
Region Tirol
Strecke Galtür – Zeinisjoch (Sackgasse)
Länge 4km
Scheitelhöhe 1842m
Max. Steigung 13%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Schwierigkeitsgrad 1
Gastronomie

Alpengasthof Zeinisjoch
www.zeinisjoch.com

Stichstraße/Sackgasse Ja
Beschreibung

Bei der Tourenplanung muss unbedingt beachtet werden, dass die 1842 Meter hohe Passhöhe des Zeinisjochs mittlerweile nur von Osten aus anfahrbar ist – und zwar von Galtür aus. Diese Regelung gilt seit 2007. Bis dato war auch die schmale Straße der Westrampe noch für alle offiziell passierbar. Doch dafür war die Straße kostenpflichtig. Seit dem Wegfall der Mautgebühren ist diese nur den Anwohnern (bzw. mit Sondergenehmigung) gestattet.
Fahrspaß bietet die gut acht Kilometer lange Strecke aber dennoch. Die Straße präsentiert sich herrlich kurvenreich und in gutem Zustand. Während der Fahrt genießt man tolle Ausblicke auf die Berge von Vorarlberg und Tirol – das Joch befindet sich genau auf der Grenze. Übrigens endet die Straße nicht direkt auf der Passhöhe, sondern erst knapp einen Kilometer weiter am Stausee Kops, der einen Pausenstopp durchaus wert ist.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login