Keine Verkehrsinfos

Stoderzinken

Aktueller Status Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Österreich
Region Steiermark
Koordinaten 47.44621, 13.83351
Strecke Gröbming – Stoderzinken (Sackgasse)
Länge 15km
Scheitelhöhe 1832m
Max. Steigung 10%
Wohnwagen nicht geeignet
Mautstraße Pkw / Motorrad: € 13,00
Straßenbelag Asphalt
Schwierigkeitsgrad 2
Stichstraße/Sackgasse Ja
Beschreibung

Ganz hinauf auf den 2.048 Meter hohen Stoderzinken im steirischen Kemetgebirge kommt man mit dem Motorrad zwar nicht, aber viel fehlt nicht. Von Gröbming aus führt die Stoderzinken Alpenstraße hinauf in die Hochgebirgslandschaft. Über sie erreicht man eine Höhe von immerhin noch 1.845 Metern. Die Straße ist durchgängig asphaltiert und weist eine maximale Steigung von 13 Prozent aus. Panoramablicke auf das UNESCO-Weltnatur- und Weltkulturerbe Dachstein, zu deren östlichen Ausläufern der Stoderzinken gehört, sind während der Fahrt garantiert.

Die spektakuläre Hochgebirgsstraße wurde 1962 geöffnet und wurde Anfang der 2000er Jahre komplett saniert. Seit einigen Jahren muss für die Straße, die zwischenzeitlich kostenfrei befahrbar gewesen ist, wieder Maut gezahlt werden. Bei der Auffahrt öffnet die Schranke zwar automatisch, aber für die Rückfahrt wird ein Ticket aus dem Automaten benötigt. Auto- und Motorradfahrer zahlen gleichermaßen € 13,– (Stand 2018).

Unser Tipp: Wer am Stoderzinken konsumiert, erhält von dem jeweiligen Betrieb (Berggasthof Steinhaus, Stoderhütten oder Rosemi-Alm) ein ermäßigtes Ticket. Für Autofahrer kostet es dann nur noch € 10,–, für Motorradfahrer sogar nur noch € 5,–.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login