Schnee

Gerlos-Pass

Land
Österreich
Region Salzburger Land
Strecke Gerlos – Wald im Pinzgau
Länge 25km
Scheitelhöhe 1682m
Max. Steigung 9%
Wohnwagen geeignet
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Der Gerlospass ist die wahrscheinlich schönste Verbindung zwischen den österreichischen Bundesländern Tirol und Salzburger Land. Er verbindet die Orte Gerlos im Zillertal mit Wald im Pinzgau. Leider ist er nicht nur für Autos und Motorräder, sondern auch Lkw und Busse zugelassen, so dass vor allem in den Ferienmonaten auf der Strecke mit viel Verkehr zu rechnen ist. Auf der Westrampe geht es durch waldreiches Gebiet mit nur wenig Aussicht. Dafür quert man an der Ostrampe die sehenswerten Krimmer Wasserfälle. Die Straße ist auf dieser Seite mautpflichtig. Die Tageskarte für das Motorrad kostet € 6 und für das Auto € 9 (Stand November 2017). Eine Alternative ist die alte Gerlosstraße, die recht eng und nicht mehr im besten Zustand ist. Dafür ist die Durchfahrt kostenlos.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Schnee
11.01. Weiterfahrt nur über Gerlos Alpenstraße (Maut) möglich. Alte Gerlosstraße wegen Lawinengefahr gesperrt, Gerlosstraße zwischen Rankental und Ronach in beide Richtungen gesperrt.
Schnee
10.01. Schneekettenpflicht. Weiterfahrt nur über Gerlos Alpenstraße (Maut) möglich. Alte Gerlosstraße wegen Lawinengefahr gesperrt.
Schnee
30.12.
Offen
28.12.
Schnee
23.12. Schneekettenpflicht
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login