Wintersperre

Piccolo San Bernardo-Pass (Col du Petit St. Bernard / Kleiner St. Bernhard)

Land
Italien
Region Aostatal
Strecke Pré-Saint-Didier (I) – Bourg St. Maurice (F)
Länge 26km
Scheitelhöhe 2188m
Max. Steigung 9%
Wohnwagen ungeeignet
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Auf der 2188 Meter hohen Passhöhe des Passes Kleiner Sankt Bernhard verläuft die Landesgrenze zwischen Italien und Frankreich. Deshalb hat er auch in beiden Landessprachen seine eigene Bezeichnung: Colle del Piccolo San Bernardo und Col du Petit Saint Bernard. Während des Zweiten Weltkrieges fanden rund um dieses Gebiet zahlreiche Kämpfe statt, bei denen mehrere hundert Zivilisten ums Leben kamen. Auf der französischen Seite lohnt sich kurz vor der Passhöhe eine Pause an dem eindrucksvollen Monolithen. Darauf befindet sich die Statue des Heiligen Bernhard von Menthon, der hier einst ein Hospiz gegründet haben soll. Lediglich eine Ruine ist heute davon noch zu finden. Die Straße ist breit und gut ausgebaut und sogt mit insgesamt 52 Kehren für mächtig Fahrspaß.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Wintersperre
13.11.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login