Keine Verkehrsinfos

Creu-Pass (Col de Creu)

Aktueller Status Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Frankreich
Region Pyrénées-Orientales
Strecke Olette – Matemale
Länge 29km
Scheitelhöhe 1712m
Max. Steigung 9%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Schwierigkeitsgrad 3
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Ein guter Ausgangsort für die Fahrt hinauf auf den 1.712 Meter hohen Pyrenäenpass Col de Creu ist die Gemeinde Olette. Für eine Besichtigung, vor allem des historischen Ortsteils Évol, der auch als „Balkon von Olette“ bezeichnet wird, sollte man sich ein wenig Zeit nehmen. Im Anschluss lässt sich dann die herrliche, und meist nur recht wenig befahrende Kurvenstrecke, so richtig genießen. 

Vor allem die Südwestrampe macht mächtig Spaß. Man passiert während der Fahrt die Schlucht des Cabrills, so dass manch ein Blick in die Tiefe möglich ist. Allerdings sollte man ein wenig Vorsicht walten lassen: Die Straße ist stellenweise nicht im besten Zustand, zudem fehlen mitunter auch Leitplanken, die im Zweifelsfall einen Sturz in die Tiefe verhindern. 

Die eigentliche Passhöhe befindet sich auf einer Hochebene. Panoramablicke sind also garantiert. Oben angekommen, wird es gerne frisch: Die Einheimischen nennen diese Region nicht zufällig "Petite Sibérie", also Klein-Sibirien.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login