Keine Verkehrsinfos

Cibiana-Pass (Passo Cibiana)

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Italien
Region Venetien
Koordinaten 46.374433, 12.259805
Strecke Forno di Zoldo – Venas di Cadore
Länge 23km
Scheitelhöhe 1530m
Max. Steigung 15%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Kurven 27
Schwierigkeitsgrad 3
Gastronomie

Rifugio Remauro
www.rifugioremauro.it

Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Der Passo Cibiana gehört zu den eher unbekannten Dolomitenpässen. Ambitionierte Motorradreisende kommen dadurch in den Genuss oftmals ganz freier Strecke. Selbst in den Sommermonaten und auch am Wochenende ist auf der rund 25 Kilometer langen Strecke, die die Orte Forno di Zoldo und Venas di Cadore miteinander verbindet, erstaunlich wenig los.

An der Straße selbst kann dies kaum liegen, hat sie doch schöne Serpentinen und feine Kehren auf moderaten Steigungen von bis zu 15 Prozent zu bieten. Vermutlich ist die Tatsache, dass diese Straße fast durchgängig durch waldreiches Gebiet führt und damit kaum schöne Ausblicke in das darunter liegenden Tal bietet, daran Schuld.

An der Scheitelhöhe steht das Rifugio Remauro, das nicht nur für das leibliche Wohl sorgt, sondern auch Gästezimmer bereit hält. Eine Übernachtung lohnt durchaus. Von dort oben zweigt eine Schotterstraße zum Gipfelfort ab, die für den motorisierten Verkehr allerdings gesperrt ist. Einzig ein Shuttlebus darf hier regelmäßig verkehren, der Interessierte zum Messner Mountain Museum – und natürlich auch wieder zurück fährt (www.messner-mountain-museum.it). Alternativ kann man auch hinlaufen. Die reine Gehzeit dorthin beträgt etwa zwei Stunden.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login