Offen

Aprica-Pass (Passo dell’Aprica)

Land
Italien
Region Lombardei
Strecke Edolo – Tresenda
Länge 32km
Scheitelhöhe 1176m
Max. Steigung 9%
Wohnwagen geeignet
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Namensgebend für diesen Pass in der Lombardei ist der Ort Aprica. Genau dort befindet sich auf einer Höhe von 1176 Metern auch die Passhöhe. Aufgrund der Bebauung ist sie als solches allerdings kaum zu erkennen, zumal auch kein richtiges Passschild aufgestellt ist. Da das Gebiet ein bei den Italienern beliebter Wintersportgebiet ist, gibt es keine Wintersperre. Die Straße verbindet das Veltlin in Norditalien (an der Grenze zur Schweiz) mit dem Valcamonica. Sie ist breit ausgebaut und wird vor allem unter der Woche auch von Lkw befahren. Motorradspaß ist streckenweise auf ihr trotzdem geboten.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Offen
13.11.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login