Keine Verkehrsinfos

Vence-Pass (Col de Vence près Grenoble)

Aktueller Status Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Frankreich
Region Isère
Strecke Chambéry – Grenoble
Länge 115km
Scheitelhöhe 781m
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Dieser Col de Vence (nicht mit dem in den Seealpen zu verwechseln!) gehört zur Chartreuse-Pässestraße, die über 70 Kilometer führt und insgesamt sechs kleine, aber feine Pässe von 781 bis 1.326 Metern Höhe aufweist. Los geht es in Chambéry und gleich in engen Kurven zur Höhenstraße hinauf, die das Chartreusegebiet, die Heimat des weltbekannten, gleichnamigen Klosters, durchzieht. Mit dem Pas de la Fosse auf 858 Metern ist die erste Anhöhe genommen. Knapp 300 Höhenmeter mehr hat schon der Col du Granier auf dem Buckel. Kurz darauf ist Saint-Pierre-d'Entremont erreicht.
Das Zwischenstück bis zum nächsten Ort krönen die 1.140 Meter des Col du Chucheron. In Saint-Pierre-de Chartreuse sei ein Rechtsschwenk hin zum erwähnten Kartäuser-Kloster La Grande Chartreuse empfohlen. Höhepunkt der Fahrstrecke ist hingegen der 1.326 Meter hohe Col de Porte-en-Chartreuse.
Von hier an geht es bergab: Der Col de Palaquin bringt es noch auf 1.145 Meter, der Col de Vence schließlich verliert kräftig auf 781 Meter. Zu seinen Füßen liegt dann schon das Etappenziel Grenoble.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login