Keine Verkehrsinfos

Neronne-Pass (Col de Neronne)

Aktueller Status Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Frankreich
Region Cantal
Strecke Salers – Le Falgoux
Länge 13km
Scheitelhöhe 1242m
Max. Steigung 6%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Salers, der Ausgangsort des Col de Neronne, ist ein wahrer Schatz: Das Dorf stammt aus der Renaissance und ist bis heute mit originalen Gebäuden, Stadtmauer, Kirchen und Wehrtürmen komplett erhalten geblieben. Natürlich gehört es zu den "Les plus beaux villages de France", den schönsten Dörfern der Grand Nation.
Doch auch die Straße, die von Salers bis zur Passhöhe hinauf führt, ist ein einziger Aussichtsbalkon.: Sie verläuft immer leicht ansteigend, teilweise unter Felsen am steilen Hang klebend, und bietet Tiefblicke vom Feinsten. Die stellenweise sehr enge Straße und der verbesserungsfähige Belag fordern trotzdem volle Konzentration. Auf halber Strecke lohnt ein Stopp an den Burons de Salers mit Käserei und angeschlossenem Restaurant (www.buronsdesalers.fr.). Hinter der Passhöhe verläuft die Strecke bis Le Falgoux überwiegend durch ein waldreiches Gebiet und ist damit weit weniger spektakulär.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login