Offen

Kaiserau

Land
Österreich
Region Steiermark
Strecke Admont – Trieben
Länge 16km
Scheitelhöhe 1486m
Max. Steigung 17%
Wohnwagen nicht empfehlenswert
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Westlich des steirischen Nationalparks Gesäuse gelegen, handelt es sich bei der Kaiserau um ein Hochtal in den Ennstaler Alpen. Um zur Scheitelhöhe auf 1486 Meter zu gelangen, gilt es, sich auf die Kalbling-Höhenstraße zu begeben. Da es sich bei ihr um eine Privatstraße handelt, muss zur Befahrung eine kleine Maut entrichtet werden (für Motorräder 7 Euro / Stand November 2017). Sie verbindet die Städtchen Aumont und Trieben miteinander und bietet auf der gut 15 Kilometer langen Strecke mächtig viel Fahrvergnügen mit tollen Blicken in die Landschaft. Durchgängig asphaltiert ist sie zwar nicht, doch der Belag ist so fest, dass geübte Motorradfahrer auch mit Straßenmotorrädern keine Probleme haben sollten.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Offen
01.12.
Schnee
26.11. Schneekettenpflicht für LKW über 3,5 t
Offen
13.11.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login