Offen

Schwägalpstraße

Land
Schweiz
Region St. Gallen
Strecke Nesslau – Urnäsch
Länge 22km
Scheitelhöhe 1360m
Max. Steigung 12%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Die Schwägalp zählt zu den schönsten und beliebtesten Töff-Treffs der Eidgenossenschaft. Gemeint ist aber nicht der gleichnamige Pass, sondern eben die Hochalpe. Diese ist von der eigentlichen Passhöhe auf 1278 Metern über einen Stich erreichbar und liegt noch einmal gut 80 Meter höher. Wer sich nicht auskennt, düst gerne vorbei – und verpasst ganz sicher etwas. Zunächst zur Straße: Sie verbindet Nesslau im Kanton St. Gallen und Urnäsch im Kanton Appenzell Ausserrhoden miteinander. Die Passhöhe liegt kurz vor der Kantonsgrenze, stellt aber nicht den Scheitel dar. Der wiederum liegt am Abzweig zur eigentlichen Alpe auf 1300 Metern.
Wer diesen Abstecher wagt, wird nicht nur von einem wunderbaren Gasthof mit Sonnenterrasse begrüßt, sondern kann vom 30. April bis zum Almabtrieb im Oktober in einer Schaukäserei bei der Produktion zusehen. Zu probieren gibt es natürlich auch etwas – und zu kaufen. Da lohnt sich eine Kühltasche im Topcase.
Tipp: Das absolute Highlight einer Schwägalp-Runde ist ein Gondeltrip auf den Gipfel des gleich hinter der Alpe aufsteigenden Säntis, der sich auf 2502 Meter erhebt. Das kostet zwar ein paar Fränkli, lohnt sich aber!

StatusDatum/ZeitraumDetails
Offen
20.01.
Schnee
17.01.
Gesperrt
14.01. –16.01. wegen Lawinengefahr
Offen
12.01.
Schnee
09.01.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login