Offen

Maloja-Pass (Passo del Maloja)

Land
Schweiz
Region Graubünden
Strecke Maloja – Castasegna
Länge 23km
Scheitelhöhe 1815m
Max. Steigung 12%
Wohnwagen nicht empfehlenswert
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Dieser Pass ist definitiv ein Kuriosum: Er hat nur eine Rampe – und zwar auf der Südwestseite. Von Maloja bis zur italienischen Grenze fällt er auf rund 23 Kilometern um fast 1.100 Meter ab. Die Grenze zwischen Schweiz und Italien befindet sich im hübschen Dörfchen Castasegna, wo durchaus eine Kaffeepause eingelegt werden sollte. Auf der anderen Seite des Passes geht es von Maloja aus zumeist recht flach an diversen Seen des Engadin vorbei. Aufgrund der fehlenden Höhenunterschiede kann hier nur schwerlich von einer Rampe gesprochen werden. Lohnenswert ist die Fahrt aufgrund der vielen Postkartenmotive aber dennoch.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Offen
16.01.
Schnee
15.01.
Gesperrt
15.01.
Schnee
13.01. Schneekettenpflicht
Schnee
13.01.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login