Keine Verkehrsinfos

Ibarburua-Pass (Col Ibarburua)

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Frankreich
Region Pyrénées-Atlantiques
Koordinaten 43.094715, -1.014625
Strecke Mendive – Bidalunia
Länge 38km
Scheitelhöhe 966m
Max. Steigung 15%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Schwierigkeitsgrad 3
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Diese knapp 20 Kilometer lange Strecke im französischen Teil des Baskenlandes ist gleich aus mehreren Gründen eine Herausforderung. Sowohl die Nord- als auch die Südausfahrt hat es mit vielen Kurven und zum Teil erheblichen Steigungen durchaus in sich. Hinzu kommt, dass die Straße stellenweise nicht einmal drei Meter breit ist, sich größtenteils entlang von kahlgefegte Wiesenhängen entlangzieht und der Asphaltbelag seine besten Tage schon vor längerer Zeit schon gesehen hat. Das Gute: Sie ist nur wenig befahren, so dass die Gefahr von Gegenverkehr nur gering ist. Man erlebt während der Fahrt tollen Landschafspanoramen, kann Geier beobachten muss allerdings dann und wann auch freilaufenden Pferden und Kühen ausweisen. Vom nördlichen Ausgangsport Mendive werden bis zum südlich gelegenen Bidalunia auf dieser Strecke folgende Pässe automatisch angefahren: Col de Landerre (1072 Meter), Col d'Aphanize (1044 Meter), Col Inharpu (1029 Meter), Col Ibarburua (966 Meter) und Col Burdin Olatze (892 Meter).

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login