Keine Verkehrsinfos

Arpettaz-Pass (Col de l’Arpettaz)

Land
Frankreich
Region Haute-Savoie
Strecke Ugine – Flumet
Länge 38km
Scheitelhöhe 1581m
Max. Steigung 11%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Dieser Pass zählt zu den kleinen, noch weitgehend unbekannten Übergängen der französischen Alpen. Dabei kann er 37 grandiose Kehren zur Überwindung der gut 1000 Meter Höhenunterschied zwischen Ugine im Val d‘Arly und dem Scheitelpunkt aufweisen. Außer mit Wanderern und Radfahrern ist hier mit wenig Verkehr zu rechnen. _x000D_
Am Pass führt eine asphaltierte Strecke wieder hinab ins Flusstal. Mehr Spannung aber verspricht die Schotteretappe durch die Aravis-Berge. Dieser Abschnitt zieht sich an der Bergkette entlang bis hinüber zum Scheitelpunkt des Col des Aravis, ist aber nur erfahrenen Schotterfahrern zu empfehlen.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Pass ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login